Folge uns!

Fußball

(Video) Hadzikadunic trifft per Volley für Rostov

(Video) Hadzikadunic trifft per Volley für Rostov

Im Rahmen des 26. Spieltags in der russischen “Premier Liga” musste der FK Rostov um unseren Nationalspieler Dennis Hadzikadunic in die Hauptstadt reisen um gegen Lok Moskau zu spielen. Die Hausherren gewannen zwar mit 4:1, jedoch gelang Hadzikadunic ein schöner Treffer per Volley.

Bereits früh stellten die Gastgeber die Weichen auf Sieg, als in der dritten Minute Kamano traf, eher Zhemaletdinov drei Minuten später zum 2:0 nachlegte. Mitte der ersten Halbzeit gelang unserem Innenverteidiger ein Volleytor, nachdem eine Ecke im Strafraum von Lok Moskau nicht geklärt werden konnte.

Das Tor im Video (ab 01:04, etwas mehr als die Hälfte des Balkens):

Dieses Tor sollte leider kein Comeback einläuten, da Lok Moskau zwei weitere Tore erzielen konnte und Spitzenreiter Zenit St. Petersburg auf Platz zwei der Tabelle folgt. FK Rostov hingegen befindet sich auf dem 9. Platz. Für Hadzikadunic war es das erste Tor der Saison.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Fußball