Folge uns!

Allgemein

Serbien wollte ihn, er antwortete: “Ich bin in Bosnien geboren und will nur für dieses Land spielen!”

Serbien wollte ihn, er antwortete: “Ich bin in Bosnien geboren und will nur für dieses Land spielen!”

Der junge U21-Nationalspieler, Milan Savić, konnte mit einer Aussage für die serbischen Medien die bosnischen Herzen für sich gewinnen.

Als ich für die U-Mannschaften gespielt habe, sprach sich herum, dass ich auch für Serbien spielen konnte. Ich habe über die Entscheidung nachgedacht, allerdings kam ich zu dem Entschluss, dass ich in Bosnien geboren bin und für dieses Land auch spielen muss.“, sagte Savić und führte fort:

Nun bin ich in der U21 und bin sehr zufrieden. Ich hoffe, dass ich eines Tages auch in die A-Mannschaft unseres Landes berufen werde.

Sein Mitspieler in seinem Verein Čukarički, Stefan Kovač, ist ebenfalls Nationalspieler unserer U21. Für Savić ist es eindeutig – Kovač wird der nächste sein, der den Sprung in die A-Nationalmannschaft schafft.

Ich denke, dass Kovač vor mir für das A-Team debütieren wird. Ich werde ihn selbstverständlich verfolgen.

Savić bestritt in der laufenden Saison bereits 17 Partien für Čukarički und konnte einen Treffer vorweisen. Davor spielte er ebenfalls für Crvena Zvezda, sowie für KV Mechelen in Belgien.

Für die U21 konnte Savić bereits vier Spiele absolvieren.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein