Folge uns!

A - Nationalmannschaft

Premier League: Sead Kolasinac kämpft sich zurück beim FC Arsenal und überzeugt alle

Premier League: Sead Kolasinac kämpft sich zurück beim FC Arsenal und überzeugt alle

“Seo” ist wieder zurück beim FC Arsenal und startet voll durch bei seinem neuen Coach Unai Emery.

Nachdem er den Anfang der Saison wegen einer Verletzung verpasste, und ihn dann im weiteren Verlauf immer wieder kleinere Probleme aus der Bahn geworfen haben, ist der bosnische Nationalspieler wieder voll zurück beim englischen Erstligisten.

Am letzten Wochenende konnte er schon beim 4:2 Derbysieg gegen den Erzrivalen Tottenham Hotspur voll überzeugen und bot in diesem Spiel eine unglaubliche kämpferische Leistung in seiner typischen Art, wegen der er auch beim FC Schalke immer geschätzt wurde. Auch gestern gegen Manchester United bot der Linksaußen ein über weite Strecken sehr gutes Spiel, bis auf eine Szene- er verschuldete den Gegentreffer zum 2:2 nach einer unglücklichen Rückgabe zu Jessie Lingard.

“Seo” war dementsprechend traurig nach dem Spiel, aber sein Coach und die Spieler stellten sich klar hinter unserem Nationalspieler. Auch die Fans sind klar hinter Kolasinac. Solche Fehler passieren, besonders in so packenden Spielen wie es gestern war, es ändert nicht viel an der Tatsache dass sich Seo wieder zurückgekämpft hat beim FC Arsenal und seinen Stammplatz auf der linken Außenseite fixiert hat.

Wichtig ist das auch im Hinblick auf den März und die EM-Quali mit der Nationalmannschaft wo uns Sead Kolasinac sehr wichtig sein wird im Kampf um das EM-Ticket.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft