Folge uns!

Allgemein

Jusuf Nurkić und Portland gewinnen denkbar knapp gegen den Spurs (mit Video)

Jusuf Nurkić und Portland gewinnen denkbar knapp gegen den Spurs (mit Video)

Trotz des Ausfalls von Superstar Damian Lillard lieferten Jusuf Nurkić und Portland eine starke Partie ab. Am Ende gewann Portland mit 106:107. 

Dabei begann das Spiel nicht mit der starken Anfangsoffensiver der Blazers. Nach den ersten 12 Minuten führte San Antonio, nicht unverdient mit 31:28.

Portland fand auch zum zweiten Viertel nicht so richtig ins Spiel und ließ San Antonio phasenweise frei gewähren. Zur Halbzeit erhöhte San Antonio auf 57:48.

Nach der Halbzeit zeigten die Blazers nochmal ein ganz anderes Gesicht. Nurkić und seine Mitspieler fanden zu ihrem Tempo und Rhytmus. San Antonio war es nun, welches relativ überfordert auftrat. Portland verkürzte zum Ende des dritten Viertels auf 85:83 .

Am Ende ging es in den Schlusspurt. Es war ein relativ offener Schlagabtausch beider Mannschaften. 12 Sekunden vor Schluss, erzielte Norman Powell den 106:107 Endstand.

Bester Spieler war CJ Mc Collum mit 29 Punkten, 2 Rebounds, 6 Assits, 2 Turnovern, 1 Steal und 1 Block.

Jusuf Nurkić kam in 22 gespielten Minuten auf 9 Punkte, 6 Rebounds, 4 Assists, 3 Turnover und 1 Block. Damit machte er eine alles in allem gute Partie.

In der Tabelle der Western Conference bleibt Portland 6. und damit den Lakers weiterhin im Nacken kleben. San Antonio bleibt auch weiterhin 10. und befindet sich auf eine Quali Platz.

In 2 Tagen geht es für die Blazers dann gegen die Charlotte Hornets. San Antonio ist heute Nacht gegen die starken Phoenix Suns gefordert.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein