Fix: Edin Visca verlässt Mediospol Basaksehir

Transfermarkt: Marktwertexplosion bei Sead Kolasinac
Juni 19, 2017
Inzaghi hat entschieden: Lulić neuer Lazio-Kapitän!
Juni 19, 2017

Fix: Edin Visca verlässt Mediospol Basaksehir

Foto: Sporx

Unser Nationalspieler Edin Visca wird seinen Verein Basaksehir definitiv verlassen.

Das enthüllte der Flügelspieler der bosnischen Nationalmannschaft in einem Interview:

„Es gab verschiedene Informationen rund um meinen Abgang, ich fühle nach sechs Jahren dass die Zeit gekommen ist um eine neue Herausforderung anzunehmen, und in diesem Sommer ist diese Zeit gekommen. Wir haben die Champions League-Plätze erreicht, in Basaksehir habe ich sehr schöne Tage verbracht, aber ich fühle dass ich eine Veränderung brauche“ – sagte Visca und fügte hinzu:

„Ich habe einige Wünsche, aber die sollen bis jetzt geheim bleiben. Alles  was ich sagen kann ist dass ich nichts dagegen habe in einem großen türkischen Verein zu spielen. Ich habe sehr großes Vertrauen in meine Manager, sie haben immer einen guten Job gemacht, daher bin ich mir sicher dass sie für mich die bestmögliche Lösung finden“ – sagte Visca gegenüber „reprezentacija.ba“.

An einer Verpflichtung an Visca sollen Trabsonspor, Fenerbahce und Galatasaray interessiert sein.