Folge uns!

Bundesliga

Demirović und Kolašinac spielen beide ab der ersten Minute

Demirović und Kolašinac spielen beide ab der ersten Minute

Freiburg schlägt überrascht Dortmund mit 2:1 und Schalke verliert erneut 0:3.

Am 20. Spieltag der Bundesliga konnten jeweils Jeong und Schmid ein Tor für Freiburg erzielen. Für Dortmund traf Yousuffa Mokuku. Bei dieser Partie spielte unser Ermedin Demirović von der ersten Minute an und wurde schließlich in der 70. ausgewechselt.

Demirović kam heute zu seinem 17. Bundesligaspiel, davon acht von Anfang an. 

Auch der Abwehrspieler Sead Kolašinac spielte die ganzen 90. Minuten durch. Zusätzlich war der bosnische Nationalspieler auch Kapitän, jedoch konnte seine Mannschaft nicht gewinnen und verlor somit mit einem 0:3 gegen den RB Leipzig.

Kolašinac war aktiv im Spiel dabei und kassierte dafür in der 69. Minute eine gelbe Karte. 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Bundesliga