Folge uns!

Basketball

Basketball: Bosnien und Herzegowina geht in Russland unter

Basketball: Bosnien und Herzegowina geht in Russland unter

Unsere Basketball-Nationalmannschaft verlor ihr erstes Qualifikationsspiel gegen Russland in Perm mit 83:54.

Schon in der Vorbereitung musste unsere Nationalmannschaft den Ausfall von Alex Renfroe kompensieren, aber auch von Mirza Teletović, der aufgrund von gesundheitlichen Problemen in Bosnien blieb, wo er sich auf die nächste Partie vorbereitete. Den Fehlen unserer Schlüsselspieler konnte unser Team nicht kompensieren, aber auch in einigen Spielsegmenten präsentierte sich unser Team schwach und ideenlos.

Unser Nationalteam spielte eine souveräne erste Halbzeit, nach dem Halbzeitpfiff stand es 35:34 für unsere Auswahl, aber im dritten Viertel kam dann der Zusammenbruch im Spiel von unserer Nationalmannschaft, was die Russen eiskalt nutzten und bis zum Ende der Partie führten sie unsere Nationalmannschaft regelrecht vor.

Das nächste Spiel ist am Samstag gegen Schweden um 20:15 Uhr.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Basketball