Folge uns!

A - Nationalmannschaft

Allegri verrät: Deswegen spielte Pjanic nicht gegen Palermo

Allegri verrät: Deswegen spielte Pjanic nicht gegen Palermo

Juventus hat gestern Palermo mit 4:1 in der Serie A bezwungen.

Unser Nationalspieler Miralem Pjanic saß schon das dritte Spiel in Folge auf der Bank – im Gegensatz zu den letzten zwei Spielen kam er gestern gar nicht zum Einsatz. Sein Coach, Massimiliano Allegri erklärte gestern warum er Pjanic draußen gelassen hat:

“Pjanic hat nicht gespielt weil er sich am Knöchel verletzt hatte. Ich habe ihn geschont weil er sehr wichtig für uns ist. Ich wollte nichts riskieren weil jetzt sehr wichtige Spiele kommen. Pjanic wird schon gegen Porto in die Startelf zurückkehren” – sagte Allegri.

Das Spiel gegen Porto in der Champions League ist am Mittwoch um 20:45 Uhr auf dem Programm.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft