Folge uns!

Allgemein

Ahmedhodžić: „Noch ist nichts vereinbart, aber es ist sehr nah daran“

Ahmedhodžić: „Noch ist nichts vereinbart, aber es ist sehr nah daran“

Der bosnische Verteidiger, Anel Ahmedhodžić, steht nach tollen Spielen im Malmö-Trikot auf dem Radar mehrerer Clubs und wie die schwedischen Medien schreiben, ist der Transfer zu Atalanta am nächsten. 

Ahmedhodžić hatte ein Intervwie mit der schwedischen Seite Sydsvenskan, bei welchem er über das Interesse anderer Vereine sprach.

„Warte, lass mich zählen… Sieben Klubs wollen mich und das gute Clubs“, betonte Anel auf die Nachfrage bezüglich Atalanta.

Er erklärte: “Noch ist nichts vereinbart, aber es ist sehr nah daran. Es ist noch nichts entschieden.”

Atalanta will den jungen Verteidiger und ist bereit neun Millionen Euro zu zahlen, so wie es Malmö verlangt. Dies wäre zusätzlich der höchste Transfer aller Zeiten aus der schwedischen Liga. Bisher lag der höchste Betrag bei acht Milionen Euro. So viel zahlte Ajax, als sie Ibrahimović von Malmö holten.

In der laufenden Saison bestritt Ahmedhodžić 11 von 13 Spielen, in denen er ein Tor erzielte. Für unsere Nationalmannschaft spielte er sechsmal.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein