26. Spieltag der BHT Premijer Liga: Zeljeznicar strauchelt, Mostar kommt näher

Der 26. Spieltag der bosnischen Premijer Liga schließt mit dem 16:30 Uhr Spiel zwischen Vitez und Zenica ab. Alle anderen Partien vom Wochenende liefern wir euch im Überblick.

Radnik Bijeljina 1:1 FK Krupa

In einem für die Zuschauer eher unattraktiven Spiel trennten sich die Tabellen Nachbarn (Sechster bzw. Fünfter) mit einem Unentschieden. In der 63. Minute gingen die Gäste dank Milorad Babanovic in Führung, vier Minuten später gelang den Hausherren das Tor zum Endstand. In der Tabelle sind beide Mannschaften mit 37 Punkten punktgleich, lediglich das Tor Verhältnis verschafft Krupa einen Vorteil.

FK Zeljeznicar 1:1 Siroki Brijeg

In einem der zwei Topspiele des Spieltags trennten sich Tabellenführer Zeljeznicar und FK Siroki ebenfalls 1:1 Unentschieden. Drazen Bagaric brachte die Gäste in der 36. Minute mit seinem Tor in Führung. Es dauerte bis in die Nachspielzeit der zweiten Hälfte hinein, bis Zeljeznicar das 1:1 auf kuriose Art und Weise erzielte: der Torwart und Neu-Nationalspieler Vedran Kjosevski erzielte aus 60 Metern und, eher unfreiwillig und unter Bedrängnis, ein sehenswertes Tor. Zeljeznicar bleibt zwar erster, jedoch ist der Vorsprung auf Zrinjski geschrumpft. Siroki Brijeg hingegen hat den Vorsprung auf Sarajevo auf fünf Punkte vergrößert.

Zrinjski Mostar 1:0 FK Sarajevo

Im zweiten Topspiel schlug der amtierende Meister die Gäste aus der Hauptstadt mit 1:0. Der ehemalige Spieler von Sarajevo, Nemanja Bilbija, erzielte in der 73. Minute das Tor des Tages. Damit bleibt Mostar Verfolger Nummer eins von Zeljeznicar, während Sarajevo droht, die internationalen Plätze zu verpassen.

FK Mladost Doboj Kakanj 1:1 Sloboda Tuzla

Am Ende konnte Mladost DK der Favoritenrolle nicht ganz gerecht werden und trennte sich nur 1:1 Unentschieden gegen Tuzla. Die Tore erzielten Aladin Sisic in der 44. Minute für die Gastgeber und nur zwei Minuten später Darko Todorovic für Tuzla. Mladost hat mit dem Abstieg nichts zu tun, während Tuzla relativ komfortabel neun Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz hat.

Borac Banja Luka 0:0 GOSK Gabela

Ein torloses Remis zwischen den Mannschaften. Mit dem Abstieg haben auch sie nichts zu tun.