Folge uns!

A - Nationalmannschaft

WM 2022: UEFA fixiert Auslosungs-Format für die WM in Qatar

WM 2022: UEFA fixiert Auslosungs-Format für die WM in Qatar

Die Auslosung der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2022, welche in Qatar ausgetragen wird nähert sich. Am 29. November ist es dann soweit und die UEFA hat bei einem Seminar das Format der Auslosung bekannt gegeben.

Europäische Teams – gesamt 55 – werden in 6 Töpfe nach der FIFA-Rangliste von November aufgeteilt. Alles nach der Gruppenphase der UEFA Nations League.

Jeweils zehn Nationalteams werden auf fünf Lostöpfe aufgeteilt. Im sechsten, dem schlechtesten Topf, werden sich fünf Nationalmannschaften wiederfinden. Das bedeutet: 5 Gruppen mit jeweils 5 Teams und 5 Gruppen mit jeweils 6 Teams.

Lusail-Iconic Stadium | WM-Final-Stadion 2022

Die UEFA entschied auch, welche Mannschaften aus politischen Gründen nicht in dieselbe Gruppe gelost werden können und dürfen. Dies sind Kosovo und Serbien, Bosnien & Herzegowina und Kosovo, Russland und Kosovo, Russland und die Ukraine, Spanien und Gibraltar sowie Armenien und Aserbaidschan.

Entschieden wurde zudem, dass auch nicht mehr als drei Länder, in denen im Winter eisige Kälte herrscht, in eine Gruppe gelost werden können. Diese sind Weißrussland, Estland, Faröer Inseln, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Russland und die Ukraine.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft