WM 2022: Bau des ersten Stadions in Qatar erfolgreich abgeschlossen!

Serie A: Edin Džeko bricht einen weiteren Rekord!
Mai 18, 2017
TRANSFER: Bundesligisten an Riad Bajic interessiert?
Mai 19, 2017

WM 2022: Bau des ersten Stadions in Qatar erfolgreich abgeschlossen!

Foto: sportsport.ba

Fünf Jahre vor dem Beginn dem Weltmeisterschaft 2022 in Qatar wurde der Bau des ersten Stadions erfolgreich abgeschlossen. Dieses ist eines von vielen Stadien, welche voll klimatisiert sein werden.

Das Stadion “Khalifa” wird eine Kapazität von 40.000 Zuschauern tragen können. Das Stadion wurde bereits im Jahr 1976 erbaut, jedoch musste es für solch ein Event renoviert werden.

122 Millionen Dollar wurden in die Renovierung des Stadions investiert. Die Temperatur im Stadion beträgt 26 Grad Celsius. Wie manche wissen, werden in Doha Temperaturen von bis zu 50 Grad im Sommer erreicht. Dies ist eine bedeutende Veränderung die den Spielern und den Zuschauern zugute kommt.

In Qatar wird auch eine Straßenbahn-Linie erbaut, welche die Stadien miteinander verbinden soll. Das Hin- und Herfahren von Stadion zu Stadion soll weniger als eine Stunde dauern. Das bedeutet, dass die Fans zum ersten Mal in der Geschichte die Möglichkeit haben, mehr als ein Spiel am Tag live mitzuerleben.

Der Sekretär Hassan Al Thawadi stellte den Medien das Projekt vor:

“Der Bau des ersten Stadions für unsere WM, fünf Jahre vor dem Beginn, ist ein großer Moment. Das bezeugt unseren Vorsprung in der Organisation des Events und dafür wird jedes arabische Land stolz sein, ein Teil davon zu sein”, sagte Al Thawadi.