Folge uns!

BH Telecom Premijer Liga

(VIDEO) Hohe Strafen in der BHT Premijer Liga

(VIDEO) Hohe Strafen in der BHT Premijer Liga

Am 4. Spieltag um die Meisterschaft in der BHT Premijer Liga wurden hohe Strafe des Verbandes verteilt. Den Rekordmeister aus Sarajevo, FK Zeljeznicar, erwischte es am schlimmsten. 

Zeljeznicar muss für den Gebrauch von Pyrotechnik rund 4.000 KM in die Kasse des Verbandes zahlen. Beim ewigen Sarajevo-Derby brannten die Fans des Gastgebers mehrere Feurwerkskörper rund um das Stadion ab.

Aus den selben Gründen wurde auch der Meister aus Mostar bestraft. Im Spiel gegen Radnik Bijeljina brannten die gastgeberischen Fans mehrere Kilos von Pyrotechnik ab, aber den Meister erwischte es mit einer deutlich milderen Strafe von 2.000 KM.

 

(Video: SportZ)

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von BH Telecom Premijer Liga