[VIDEO] Ekstase in der Umkleide: Gesang zu Halid Bešlić, Hajrović und Gojak tanzen “Kolo”

Mit dem Sieg gegen Spartak Trnava (3:1) im Rahmen der vierten Runde der Gruppe “D” in der Europa League, konnte sich Dinamo Zagreb in die KO-Phase qualifizieren – das erste Mal seit 1970.

Nach dem Abpfiff feierte das ganze Stadion ihr Weiterkommen und der bosnische Nationalspieler Amer Gojak (21) hatte dabei das Wort. Izet Hajrović (27) hielt alles auf seinem Handy fest.

Gesungen wurden Lieder von Halid Bešlić, zudem tanzten Gojak und Hajrović den bosnischen Volkstanz “Kolo” mit ihren Mitspielern.

Seht selbst: