Folge uns!

Basketball

VATER VERPRÜGELTE 14 MENSCHEN: So wurde Jusuf Nurkić entdeckt!

VATER VERPRÜGELTE 14 MENSCHEN: So wurde Jusuf Nurkić entdeckt!

Jusuf Nurkić hat sich in dieser Saison definitiv einen Namen in der NBA gemacht. Mit seinem Wechsel zu den Portland Trail Blazers holte sich Jusuf Nurkić nicht nur mehr Minuten, sogar einen Startplatz in der Starting-Five.

Doch eine interessante Geschichte, die bisher eigentlich relativ unbekannt ist, ist diese, wie Jusuf Nurkić entdeckt wurde. Es geht nämlich um seinen Vater Hariz Nurkić, ein 2.13m großer Polizist aus Tuzla. Ein unglaubliches Monster, würde man behaupten. Nun ja, das ist auch wirklich der Fall. In einer Massenschlägerei verprügelte Hariz Nurkić 14 Leute.

Diese Schlägerei war überall in den Medien zu lesen. Enes Trnovčević las davon und erkundigte sich direkt bei Hariz, ob dieser eventuell einen Sohn hat.

“Ich habe diese Nachricht in der Zeitung gelesen und musste sofort mit Hariz Nurkić sprechen. Meine einzige Frage die ich hatte, war ob er einen Sohn hatte, der genau so groß ist wie er. Hariz machte mich mit Jusuf bekannt. Dieser war zu dem Zeitpunkt 14 Jahre alt und hat nie Basketball gespielt, geschweige denn trainiert. Ich nahm ihn mit nach Slowenien, er nutzte seine Chance aus.”, so Trnovčević.

So fing Nurkić seine Karriere an. Erst in Slowenien bei einem Hobbyverein, danach bei Cedevita und KK Zadar.

Er wurde 2013 von den Chicago Bulls gedrafted, welche ihren Pick allerdings an Denver abgegeben haben und er somit in Denver seine ersten Schritte in der NBA machte. Allerdings war er regelrecht mit der Minutenverteilung unzufrieden und wechselte in dieser Saison per Trade zu den Portland Trail Blazers.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Basketball