TRANSFER: Gojko Cimirot verlässt Belgien – sein neuer Verein schockt alle!

Der bosnische Nationalspieler Gojko Cimirot hat den belgischen Erstligisten Standard Lüttich nur nach einer Saison wieder verlassen. 

Cimirot wechselt ab sofort nach Saudi-Arabien, zu deren Erstligisten Al Ahly. Der belgische Erstiligst wird 3 Millionen Euro von der Ablöse bekommen, noch ist unklar wie viel Cimirot in Saudi-Arabien verdienen wird.

Ein überraschender Transfer von Cimirot, der unter Robert Prosinecki zum Stammspieler in der Nationalmannschaft wurde. Auch in Belgien ist man von diesem Transfer von Cimirot überrascht, da er erst mit 25 Jahren nach Saudi Arabien wechselt – wahrscheinlich für ein sehr lukratives finanzielles Angebot.