Folge uns!

News

ÜBERBLICK: Diese Nationalspieler könnten noch den Verein wechseln

ÜBERBLICK: Diese Nationalspieler könnten noch den Verein wechseln

Das Transferfenster ist noch zwei Wochen geöffnet – und einige bosnische Nationalspieler stehen noch vor wegweisenden Entscheidungen. 

Wir erstellten eine Liste von fünf Nationalspielern die noch in diesem Transferfenster wechseln könnten:

Ognjen Vranjes

Mit guten Leistungen in der griechischen Liga und in der Europa League machte Vranjes auf sich aufmerksam – der RSC Anderlecht ist fest entschlossen unseren Verteidiger zu holen. Der Verein bestätigte öffentlich auch schon das Interesse an Vranjes. Die Verhandlungen mit AEK Athen wurden aufgenommen.

Muhamed Besic

Der Mittelfeldspieler kommt nach seinem Verletzungscomeback und unter dem neuen Trainer Sam Allardyce kaum noch zum Zug bei den “Toffies”. Derzeit bestehen keine großen Aussichten darauf dass der 25-jährige noch eine Zukunft beim englischen Erstligisten hat.

Izet Hajrovic

Genau wie es in dem Fall von Muhamed Besic ist, ist auch Izet Hajrovic nur in der Reservistenrolle bei Werder Bremen. Am letzten Bundesliga-Spieltag war er nicht einmal auf der Bank – sein Vertrag läuft im Sommer aus, ein Wechsel im Winter scheint durchaus wahrscheinlich.

Riad Bajic

Bajic wechselte im Sommer von Konyaspor zu Udinese – doch der bosnische Nationalspieler hat ein Halbjahr zum vergessen hinter sich. Insgesamt kam er nur auf 7 Spiele in der Hinrunde und 186 Minuten auf dem Platz. Als Interessenten werden zahlreiche türkische Vereine gehandelt, wie Basaksehir und Fenerbahce.

Kenan Kodro

Der junge Stürmer kam im Sommer von Osasuna nach Mainz mit großen Ambitionen – doch er konnte die Erwartungen nicht erfüllen und erzielte in 10 Einsätzen kein Tor. Mainz holte in der Winterpause Anthony Ujah als Verstärkung – und erschwerte die Situation für ihn zusätzlich. Laut deutschen Medienberichten könnte es schon im Winter zu einem Abgang kommen.

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von News