Folge uns!

Allgemein

U-17 Nationalmannschaft mit einem Remis gegen Slowenien

U-17 Nationalmannschaft mit einem Remis gegen Slowenien

Unsere U-17 Nachwuchsmannschaft ist in der ersten Runde der EM-Qualifikationsgruppe 7 mit einem 0:0 Heim-Remis gegen Slowenien gestartet.

Unsere U-17 Nationalmannschaft steht im Einsatz für die Qualifikation der EM-Endrunde, die in Kroatien ausgetragen wird. In der Qualifikationsgruppe 7 startete sie mit einem 0:0 Remis gegen Slowenien. Die Partie wurde im Stadion Etno selo Stanišići in Bijeljina ausgetragen.

Die Slowenen konnten in der 23. Spielminute eine grosse Chance zur Führung verzeichnen. Der Slowene Jakupovič trat zum Elfmeter an und fand seinen Meister in unserem Torhüter Jasmin Kršić, der den Strafstoss mirakulös abwehrte. Rund zehn Zeigerumdrehungen später vergab unser Verteidiger Jusuf Gazibegović (Austria Wien) die Führung, als er lediglich die Torumrandung traf. Beide Mannschaften hatten gleichermassen ihre Spielanteile und auch Chancen zur Führung. Doch es blieb schlussendlich beim gerechten 0:0 Remis.

In unsere Qualifikationsgruppe kämpfen England, Tschechien, Slowenien und Bosnien-Herzegowina um die Teilnahme an der U-17 Europameisterschaft. Das nächste Spiel wird gegen Tschechien am 25. März 2017 stattfinden. England gewann sein Startspiel mit 5:3 gegen Tschechien.

 

Spielbericht:

Bosnien-Herzegowina – Slowenien 0:0

Stadion: Etno selo Stanišići

Schiedsrichter: Horatiu Fesnic (Rumänien)

Schiedsrichterassistenten: Alexandru Cerei (Rumänien) , Alexandr Pavlov (Kasachstan)

4. Offizieller: Furkat Atazhanov (Kasachstan)

Gelbe Karten: Santrač, Jakupoić, Šikanjić (BiH), Kurtovič, Mittendorfer (Slovenija).

Aufstellung Slowenien: Anej Mrežar, Žan Trontelj, Žan Kolmanič, Maj Mittendofer, David Zec, Almin Kurtovič (48. Aljoša Matko), Maj Rorič (56. Jošt Urbančič), Nik Prelec, Adam Jakupovič, Egzon Kryeziu, Tamar Svetlin. Trainer: Agron Šalja.

Aufstellung Bosnien-Herzegovina: Jasmin Kršić, Dobrica Tegeltija, Dino Samuel Kurbegović, Rijad Sadiku, Jusuf Gazibegović, Stefan Santrač, Đani Salčin, Milan Šikanjić (63. Elvis Mehanović), Armin Imamović, Domagoj Marušić, Milan Savić (54. Eldin Omerović). Trainer: Sakib Malkočević.

 

 

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein