Folge uns!

Allgemein

Tuka ist zweiter im 800m-Rennen – er stellt zwei neue Rekorde auf

Tuka ist zweiter im 800m-Rennen – er stellt zwei neue Rekorde auf

Der bester Athlet aus Bosnien und Herzegowina, Amel Tuka, gewann den zweiten Platz beim 800-Meter-Rennen bei einer Rallye in Madrid.

In dieser Disziplin beendete der Bosnier das heutige Rennen mit einer Zeit von 1: 45,95. Das ist ein neuer Rekord für Bosnien und Herzegowina in der Halle aber auch ein neuer Indoor-Rekord für den Balkan. Darüber hinaus ist dieses Ergebnis ein neuer persönlicher Rekord unseres Amel in der Halle. 

Der alte Rekord von Bosnien und Herzegowina und dem Balkan für 800 Meter holte ebenfalls Amel Tuka. Der Zweitplatzierte stellte ihn vor drei Jahren in Gent (Belgien) mit einer Zeit von 1: 46,33 Minuten auf.

Schneller als Tuka war heute nur der Spanier Marciano Garcia, der das Rennen mit einer Zeit von 1: 45,66 beendete. Interessant ist, dass der Franzose Pierre-Amboise Bosse das Rennen zur gleichen Zeit wie unser Athlet beendete. Der dritte Platz ging an den Spanier Adrian Ben Montenegrin.

Für Tuka war das Rennen in Madrid das letzte Turnier vor der Hallen-Europameisterschaft und seiner Teilnahme dort. Diese Meisterschaft wird vom 4. bis 7. März im polnischen Torun stattfinden.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein