Folge uns!
Foto: skysports.uk

News

TRANSFERS: Zehn Bosnier mit neuem Verein – zwei stehen noch aus

TRANSFERS: Zehn Bosnier mit neuem Verein – zwei stehen noch aus

Heute schließen sich in vielen Ländern Europas die Transferfenster. Diesen Sommer haben sieben bosnische Nationalspieler ihre Reihen gewechselt, heute sollen jedoch, bosnischen Medienberichten zufolge, zwei weitere Transfers über die Bühne gehen.

Ibrahim Šehić wechselte von Erzurumspor zu Konyaspor, Ervin Zukanović verließ Spal in Richtung Karagümrük, Darko Todorović wechselte vom FC Red Bull Salzburg zu Hajduk Split, Miralem Pjanić von Juventus zum FC Barcelona, Armin Hodžić aus Fehervar zu Kasimpasa sowie Smail Prevljak aus Salzburg nach Eupen. Auch Vedad Ibišević, den ehemaligen Nationalstürmer, dürfen wir nicht vergessen. Dieser verließ Hertha BSC und spielt nun im Trikot von Schalke 04.

Einem Transfer stehen auch Amer Gojak und Sead Kolašinac sehr Nahe, diese könnten morgen schon Dinamo Zagreb und Arsenal London verlassen.

Gojak wird mit mehreren Vereinen in Verbinung gebracht, während Kolašinac dem Wechsel zu Bayer Leverkusen in die deutsche Bundesliga am Nähesten steht.

In der U21-Nationalmannschaft haen wir auch einige interessante Transfers miterlebt – Ermedin Demirović von Alaves zu Freiburg, Vladan Danilović von Borac Banja Luka nach Portugal zu CD Nacional und Jusuf Gazibegović  von FC Liefering zum SK Sturm Graz.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von News