Transfer: Fenerbahce bietet grosse Ablöse für Bajic, Konyaspor will mehr!

Allem Anschein nach scheint das Interesse von Fenerbahce an Riad Bajic nicht abgekühlt zu sein, eher im Gegenteil: türkische Medien gehen davon aus, dass er die nächste Saison im Trikot vom grossen Istanbuler Verein absolvieren wird, wie reprezentacija.ba unter Berufung auf türkische Quellen berichtet.

Wie es der Zufall will, ist der neue Trainer von Fenerbahce Aykut Kocaman. Er war in der letzten Saison – richtig geraten – Trainer bei Konyaspor, und kennt unseren Nationalspieler demzufolge sehr gut. Es ergibt Sinn, dass er den besten Schützen seiner Mannschaft (17 Tore in der Liga) zu Fenerbahce mitnehmen will.

Angeblich sollen die Istanbuler bereit sein, zehn Millionen Euro Ablöse zu überweisen. Konyaspor jedoch verlangt zwei mehr, also insgesamt 12 Millionen.

Falls Konyaspor standhaft bleibt und Fener 12 Millionen zahlen wird, kann sich Zeljeznicar freuen, denn man profitiert von einem Weiterverkauf.