Der geplante Transfer unseres Nationalspielers Toni Sunjic in die Serie A zu US Palermo ist offenbar geplatzt. Wie ‚Mediagol‘ berichtet, hat sich der italienische Erstligist, wo auch Neu-Nationalspieler Mato Jajalo spielt, gegen eine Verpflichtung des Innenverteidigers entschieden. US Palermos Sportdirektor Nicola Salerno habe die Gespräche für beendet erklärt, schreibt das Blatt.