Folge uns!

News

Starčević gibt U21 Kader für Belgien bekannt – ohne Demirović

Starčević gibt U21 Kader für Belgien bekannt – ohne Demirović

U21-Nationaltrainer Slobodan Starčević hat für das Spiel gegen Belgien folgende Spieler einberufen:

Vladan Kovačević (Sarajevo), Martin Zlomislić (Široki Brijeg), Filip Dujmović (Spartak Subotica), Nihad Mujakić (Hajduk Split), Đorđe Milojević (Borac), Azur Mahmić (Mladost), Adrian Leon Barišić (Osijek), Besim Šerbečić (Sarajevo), Amar Beganović (Sloboda), Amar Dedić (Red Bull Salzburg), Selmir Pidro (Sarajevo), Jusuf Gazibegović (Sturm Graz), Haris Hajdarević (Željezničar), Andrej Đokanović (Sarajevo), Stefan Kovač (Čukarički), Mateo Marić (Šrioki Brijeg), Zinedin Mustedanagić (Sarajevo), Đani Salčin (Sarajevo), Vladimir Bradonjić (Radnik), Ševkija Resić (Novi Pazar), Milan Savić (Čukarički), Jovo Lukić (Borac), Anes Mašić (Zrinjski), Nardin Mulahusejnović (Koper)

Nationaltrainer Starčević hatte zum Kader folgendes zu sagen:

“Es freut uns, dass die Spieler die gegen Deutschland gekämpft haben, in ihren Clubs auch Stammspieler sind. Wir werden ganz sicher eine gute Mannschaft aufstellen können. Es gibt einige Änderungen. Torwart Adnan Kanurić ist mittlerweile vereinslos, weswegen wir Dujmović berufen haben, welcher durchgehend für Spartak spielt und auch in guter Form ist. Ins Mittelfeld kehrt Kovač zurück, welcher verletzungsbedingt die letzten Spiele verpasst hat. Wegen drei gelben Karten werden wir Ermedin Demirović nicht mit uns haben, weswegen wir auch Mulahusejnović berufen haben, welcher mit seiner Effizienz sich in der slowenischen Liga etabliert hat.”

Die U21 versammelt sich am 9. November.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von News