Folge uns!

News

Sportdirektor von Schalke: ”Es gibt keine Gespräche mit Juventus”

Sportdirektor von Schalke: ”Es gibt keine Gespräche mit Juventus”

Der bosnische Nationalspieler Sead Kolašinac hat vor langer Zeit Juventus Turin als nächsten Verein angedeutet.

Juventus will den Schalke-Verteidiger in ihren Reihen haben und wollten ihn im Gegensatz zu Patrice Evra. Allerdings behauptet der Sportdirektor des Teams aus Gelsenkirchen, Christian Heidel, dass er noch nie so ein Angebot von Juventus bekommen hatte.

“Man hört sehr vieles. Seitdem ich hier bei Schalke bin, hatten wir absolut keine Gespräche mit Juventus und erst Recht nicht mit dem Manager von Patrice Evra. Ich habe gelesen, dass wir bereits Verhandlungen begonnen haben, aber mehr will ich dazu nicht sagen”, sagte Heidel.

Italienische Medien haben bereits berichtet, dass die Schalker bereits mehrere Angebote vom italienischen Meister für Kolasinac verweigert haben, während der deutsche Club ganz andere Informationen preisgibt.

Juventus hat bestätigt, dass sie Interesse an Kolasinac haben.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von News