SPORT1: Dzeko als Backup für Lewandowski beim FC Bayern?

Der FC Bayern München ist auf der Suche nach einem neuen Stürmer für die kommende Saison.

Nach dem enttäuschenden aus in der Champions League und Pokal wollen die Bayern jetzt auf einigen Positionen nachrüsten – vor allem in der Offensive. Der FC Bayern München hat keinen richtigen Ersatz für Robert Lewandowski, nun stellte Sport1 eine Liste von Stürmern auf die dafür in Frage kämen. Auf der Liste ist ebenfalls unser Nationalstürmer Edin Dzeko, “Sport1” beschrieb die Situation rund um unseren Nationalspieler:

“Immer wieder wurde Edin Dzeko als Kandidat bei den Bayern genannt. Und auch aktuell gibt es wieder entsprechende Gerüchte im Bayern-Umfeld. Wie Gomez ist auch der Bosnier 31 Jahre alt. Als klassischer Mittelstürmer käme Dzeko wohl nur als Lewandowski-Ersatz in Frage.

Ob er sich damit abfinden würde, ist äußerst fraglich. In der laufenden Saison erzielte Dzeko bereits 35 Treffer für die Roma. Das zeigt: Er hat immer noch das Zeug zum Stammspieler und Leistungsträger bei einem Topklub.”

In Bayern München denkt man also über Dzeko nach – ob es umgekehrt auch so ist, ist sehr fraglich. Und vor allem – nach so einer starken Saison ist es schwer denkbar dass er sich mit einem Platz auf der Bank abfinden würde, auch wenn es der FC Bayern ist.

Als weitere Optionen werden Alexis Sanchez, Mario Gomez, Sandro Wagner oder Robin Van Persie gehandelt.