Folge uns!

News

Spaziergang und Autogramme verteilen vor Griechenland

Spaziergang und Autogramme verteilen vor Griechenland

Foto: reprezentacija.ba

Bevor am Sonntag das wichtige Qualifikationsspiel gegen Griechenland ansteht hat das Trainerteam unseren Nationalspielern einen, mehr oder weniger, freien Tag gegeben.

Sowohl Spieler als auch Trainerstab sind sich ob der Wichtigkeit des Spiels bewusst. Da in den vergangenen Tagen viel trainiert und gearbeitet wurde, haben die Spieler heute beim Crkvičko brdo Spazierengehen dürfen. Natürlich haben die Fans vor Ort sich nicht die Gelegenheit entgehen lassen Fotos mit ihren Idolen zu schießen und sich Autogramme geben zu lassen.

Trotz des Spaziergans am Morgen absolvierten die Spieler um 17:15 Uhr eine Trainingseinheit mit dem Ball, auch taktisch hat Baždarević seinen Spielern was mit auf den Weg gegeben. Begović und Spahić trainierten erstmals mit, nachdem sie die vorherigen Einheiten verletzungsbedingt verpasst hatten. Sead Kolašinac wird erst in Athen zur Mannschaft stoßen.

Übrigens: heute trainierten unsere Nationalspieler im Freien, da es in Zenica nicht geschneit hat. Gestern mussten sie wetterbedingt in die Halle ausweichen.

Morgen geht es vom Flughafen Sarajevo aus Richtung Athen. Dort erwarten sie neben besserem Wetter (um die 20 Grad) auch zwei Trainingseinheiten vor dem Spiel am Sonntagabend.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von News