Folge uns!

News

Sejad Salihovic wechselt in die Schweiz!

Sejad Salihovic wechselt in die Schweiz!

Einen Tag nach dem Ablauf des Transferfensters hat auch der ehemalige Nationalspieler Sejad Salihovic einen neuen Verein gefunden. Er ist ab sofort Spieler des FC St. Gallen 1879! 

Wie die Ostschweizer bestätigten, schliesst er sich mit sofortiger Wirkung dem Verein an. Sein Vertrag läuft zunächst bis zum Ende der Saison. Ein Wechsel war deswegen möglich, weil das Transferfenster in der Schweiz bis zum 15. Februar offen ist. Zuletzt war er vereinslos, nachdem er seinen Vertrag mit BJ Renhe (China) aufgelöst hatte. Er absolvierte jedoch die komplette Wintervorbereitung bei TSG Hoffenheim, von wo aus er nach China gewechselt war. Bei St. Gallen erhält er die Nummer 10.

«Mit Sejad Salihovic haben wir einen extrem routinierten Spieler verpflichten können, der unserer jungen Mannschaft zusätzlich Stabilität verleihen wird. Nach den Abgängen von Albert Bunjaku und Marcel Herzog war uns viel Routine und Führungsqualität verloren gegangen, die wir nun hochkarätig kompensieren konnten. Sejad präsentiert sich in einem guten Fitnesszustand und wir sind uns sicher, dass er uns schon kurzfristig weiterhelfen wird», freut sich sein Neu-Trainer Joe Zinnbauer bereits.

Momentan belegt sein neuer Verein den 6. Platz in der Schweizer Super League – acht Punkte von einem Europapokal-Platz und fünf von dem direkten Abstiegsplatz entfernt.

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von News