Folge uns!

Allgemein

Sejad Salihovic: Wechsel innerhalb Deutschlands?

Sejad Salihovic: Wechsel innerhalb Deutschlands?

Den Abgängen von Alfredo Morales (Fortuna Düsseldorf), Tobias Levels, Patrick Ebert, Moritz Hartmann und Stefan Lex steht bei FC Ingolstadt mit Angreifer Charlison Benschop, der ablösefrei von Hannover 96 kommt, bisher erst ein Neuzugang gegenüber. Das wird sich in den kommenden Wochen aber sicherlich ändern, hat Trainer Stefan Leitl dochVerstärkungen für alle Mannschaftsteile angekündigt.

Für das Mittelfeld sollen die Schanzer laut einem Bericht der Morgenpost mit Sejad Salihovic einen sehr erfahrenen Akteur im Blick haben.

Der mittlerweile 33 Jahre alte Bosnier ist im vergangenen Herbst nach Stationen in China und der Schweiz in die Bundesliga zurückgekehrt, spielte beim Hamburger SV allerdings bei lediglich zehn Einsätzen nur eine Nebenrolle. Nach dem Abstieg der Hanseaten erhält der Standardspezialist keinen neuen Vertrag mehr, will nach Angaben seines Beraters Tolga Dirican aber weiterspielen.

Passt Salihovic in Leitls Planungen?

Laut Diricans Aussage gegenüber „Bild“ liegen Salihovic mehrere Anfragen vor und auch die 2. Bundesliga wäre für den 47-fachen Nationalspieler Bosnien-Herzegowinas eine Option.

Dass der erfahrene Mittelfeldmann künftig für den FC Ingolstadt auflaufen wird, erscheint gleichwohl fraglich. Nicht zuletzt wegen der Aussage von Trainer Leitl, vor allem „junge und entwicklungsfähige Spieler“ auf der Agenda zu haben, die mit dem Verein den nächsten Schritt machen wollen. Ein 33-jähriger Salihovic würde kaum in diese Kategorie fallen.

 

 

Quelle/Originalbericht: https://www.liga-zwei.de/fc-ingolstadt-interesse-an-sejad-salihovic/

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein