Folge uns!

A - Nationalmannschaft

Retter in Not? Medunjanin statt Pjanic in die Nationalmannschaft einberufen

Retter in Not? Medunjanin statt Pjanic in die Nationalmannschaft einberufen

Unsere Nationalmannschaft erwartet nächste Woche gegen Belgien in Sarajevo das aller entscheidende Spiel in dieser WM Qualifikation.

Nur ein Sieg zählt in diesem Match für unsere Nationalmannschaft – doch vor einigen Tagen musste das Nationalteam erfahren, dass Miralem Pjanic für die kommenden zwei Spiele ausfallen wird.

Sein potenzieller Ersatz, Sanjin Prcic, wird aller Voraussicht nach auch fehlen, sodass Mehmed Bazdarevic dazu gezwungen wurde zu reagieren und ein altes bekanntes Gesicht in die Nationalelf zu berufen.

Die Rede ist natürlich von Haris Medunjanin, der über lange Jahre hinweg das Mittelfeld zusammen mit Pjanic und Misimovic dirigierte und nun wieder die zentrale Figur im Mittelfeld werden sollte.

Der Mittelfeldspieler von Philadelphia Union wird sich morgen in Sarajevo der Nationalmannschaft anschließen und für einen Einsatz in der Startelf am Samstag auf der populären “Grbavica” konkurrieren.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft