Folge uns!

A - Nationalmannschaft

Prosinečki bestätigt: Neue Aufstellung gegen Armenien

Prosinečki bestätigt: Neue Aufstellung gegen Armenien

Coach Robert Prosinečki wandte sich heute in Ilidža an die Medien. Unser Coach bestätigte, dass er mit Elvis Sarić gegen Armenien aufgrund einer Verletzung nicht rechnen und somit die Aufstellung ändern wird.

“Wie wir bereits wissen, fällt Elvis Sarić für das am Samstag anstehende Spiel gegen Armenien aus. In der Nations League brachte er in jeder Partie eine herausragende Leistung, er war sehr gut. Sein Fehlen wird für uns ein großes Handicap sein. Wir haben eine große Anzahl an Spielern, welche für ihn einspringen können. Es sind zwei Partien in vier Tagen die wir bestreiten müssen.

Die Armenier sind unter Anführungszeichen der leichtere Gegner, während uns die Griechen traditionell Probleme bereiten”, sagte Coach Prosinečki und fügte hinzu:

“Wir wollen nach beiden Partien als Sieger vom Platz gehen. Ich glaube daran, dass dieses Team die Qualität hat, Siege zu holen. Wir wissen, wie unsere Gegner sind und dass auch die Armenier große Probleme bereiten können. Die Griechen haben einen sehr großen Kampfgeist und es wird nicht einfach. Wir haben genug Selbstbewusstsein getankt und die Atmosphäre im Team is auf einem sehr hohem Niveau.”

Foto: sportske.ba

Sead Kolašinac erhöht die Qualität

Coach Prosinečki meint, dass es immer Druck geben wird.

“Der Druck ist immer da, egal ob von der Öffentlichkeit oder von Anderen. Jetzt spielen wir die Qualifikation und natürlich wird ein gutes Resultat erwartet. Die Nations League hat uns geholfen, unser Selbstbewusstsein zu steigern. Wenn wir gut in die Qualifikation starten, wird es viel leichter, diese fortzusetzen. Die Gruppe ist nicht einfach, jedoch bin ich davon überzeugt, dass wir an der EM teilnehmen werden”, sagte Prosinečki.

Auf die Frage über die bisher herausragenden Partien von Kolašinac bei Arsenal sagte der Coach:

“Sead wird die Qualität im Team enorm erhöhen. In der Nations League war er aufgrund einer Verletzung und auf Wunsch vom FC Arsenal nicht dabei. Auch ohne ihn hatten wir gute Resultate geliefert. Ćivić sprang für ihn ein und vertrat diesen gut. Ich denke, dass Kolašinaca alles von sich geben wird.”

Im ersten Quali-Spiel ist Bosnien & Herzegowina der Favorit gegen Armenien.

“Ich habe keine Angst. Unser Ziel ist die EURO, wir müssen gegen die Armenier siegen. Wir haben ein Team, welches nach dieser Begegnung als Sieger vom Platz gehen muss und wir werden alles dafür geben. Wir sind in einem guten Rhythmus, wir haben viel Selbstbewusstsein und nahezu alle Spieler sind bereit”, verdeutlichte Prosinečki.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft