Folge uns!

Allgemein

Pläne für die Topklubs: UEFA führt die European Super League ein!

Pläne für die Topklubs: UEFA führt die European Super League ein!

Autor: Abdulah Haznadarevic

Noch mehr Einnahmen, noch mehr Wettbewerbe: Die Uefa plant offensichtlich die Einführung einer Superliga für die besten europäischen Klubs. Sie soll noch oberhalb der Champions League angesiedelt werden.

Bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gibt es offenbar intensive Pläne, eine neue Superliga als dritten Europapokal-Wettbewerb einzuführen. Medien meinen, dies sei eine “fundamentale Neuordnung” des europäischen Vereinsfußballs.

Demnach sollen der FC Bayern, die spanischen Spitzenteams FC Barcelona und Real Madrid, Paris St. Germain aus Frankreich oder englische Topklubs wie Manchester United oder Manchester City in einer Premiumklasse zusammenkommen, die über der Champions und Europa League stehen soll.

Die Europäische Kommission hat den Top-Klubs nun den Generalschlüssel dazu in die Hand gedrückt.

Geplant sei jedoch weder eine geschlossene Gesellschaft für die umsatzstärksten Vereine, noch ein Turnier – aber “eine Luxusliga mit selektiverer sportlicher Qualifikation und dadurch höherer Attraktivität sowie gesteigertem Vermarktungspotenzial”.

Was die Super League noch attraktiver macht: Die Vereine müssten sich nicht an das Financial Fairplay der Uefa halten, könnten ungestraft mit ihren Millionen auf dem Transfermarkt wuchern.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein