Folge uns!

A - Nationalmannschaft

PJANIĆ: “Spüre noch immer Schmerzen im Knie!”

PJANIĆ: “Spüre noch immer Schmerzen im Knie!”

Die Fußballspieler Juventus Turins hatten gestern Abend ihr wohl wichtigstes Spiel der Saison, das Champions League Finale gegen Real Madrid. In einem vielversprechenden Spiel wurde Juventus allerdings mit 4:1 vom Platz gefegt. Mit dabei, unser Miralem Pjanić.

Miralem Pjanić ist als Starter ins Spiel gegangen und konnte das Spiel wie gewohnt aufbauen. Er hatte sogar eine wundervolle Chance zum 1:0, welche Keylor Navas allerdings fantastisch parierte.

Nichts destotrotz, eine enttäuschende Nachricht. Miralem Pjanić wurde wegen Knieschmerzen ausgewechselt.

“Ich habe mein Knie verletzt, ich fühle noch immer Schmerzen, aber wir werden sehen wie schlimm die Verletzung letztendlich wirklich ist.”, sagte Pjanić nach dem enttäuschenden Spiel. Anschließend kommentierte er die Niederlage seiner Mannschaft:

“Von jedem von uns war es ein Traum, die Champions League zu gewinnen. Wir haben die ganze Saison hart gearbeitet, um so weit zu kommen, doch wir konnten nicht unsere Leistung abrufen. Das war ein Schock für uns. Es ist schwer zu erklären, was in der zweiten Halbzeit mit uns passierte, aber Real hat verdient gewonnen.”, so ein fairer Pjanić.

Miralem Pjanić wird sich schnellstmöglich der Nationalmannschaft anschließen und von Dr. Karabeg überprüft werden, um zu sehen, wie schlimm die Verletzung wirklich ist. Demnächst wird bekannt gegeben, ob Pjanić für das Spiel gegen Griechenland bereit sein wird.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft