Folge uns!

Allgemein

Pjanic: ,,PSG wollte mich verpflichten aber…”

Pjanic: ,,PSG wollte mich verpflichten aber…”

Der bosnische Nationalspieler, Miralem Pjanic enthüllte vor kurzem, dass er als 17-Jähriger mit dem FC Bayern im Gespräch gewesen ist, ebenso enthüllte Pjanic gegenüber der L’Equipe, dass ihm PSG im Sommer verpflichten wollte.

,,Sie haben mehrere Male versucht mich zu verpflichten. Ich war mit ihnen in Kontakt, aber jetzt habe ich einen Vertrag mit Juventus und ich habe keinen Wunsch Turin zu verlassen”, sagte Pjanic.

Der bosnische Mittelfeldspieler lobte danach die Pariser Mannschaft damit, dass es ein großer Verein ist.
 „Gegen sie spielte ich das erste professionelle Spiel für Metz und daran werde ich mich immer erinnern. Außerdem ist der Parc des Princes das beste Stadion in Frankreich, in dem ich gespielt habe. Der Verein verbessert sich konstant. In den folgenden Jahren wird PSG etwas Großes erreichen“, sagte Pjanic.
Unser Nationalspieler spielte in der laufenden Saison 41 mal für die Alte Dame aus Turin und erzielte 8 Tore und 13 Assists.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein