Folge uns!

Fußball

Offiziell: Vedad Ibisevic gesperrt wegen Schiedsrichterbeleidigung

Offiziell: Vedad Ibisevic gesperrt wegen Schiedsrichterbeleidigung

Die Messe ist gelesen: unserem Vedad Ibisevic wurde heute das Strafmass verkündet, nachdem er zuvor den Schiedsrichter beleidigt haben soll.

In der Schlussphase im Spiel gegen Mainz (0:1) soll Ibisevic, der zuvor blutete (siehe Foto), zum Schiedsrichter Tobias Stieler gesagt haben “Du bist scheisse”. Unser Nationalstürmer hingegen sagt, dass Stieler ihn falsch verstanden und er nur “Das ist schlecht” gesagt habe. Hintergrund: er wollte zu Ende spielen, da bereits die 89. Minute lief.

Hinterher bestätigte Ibisevic seine Aussage, was professionelle Lippenleser bestätigt haben. Der DFB hingegen beruft sich auf eine Tatsachenentscheidung der Schiedsrichters. Zur Strafe muss der Kapitän der Berliner in den nächsten beiden Spielen gegen Schalke und Bayern München zu sehen.

Quelle: reprezentacija.ba 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Fußball