NK Siroki Brijeg: “Gegen die verbalen Entgleisungen einzelner können wir nichts machen!”

Bericht: Dinamo Zagreb lehnt 5 Millionen Angebot von Bundesligist für Hodzic ab
Mai 20, 2017
Offiziell: N/FSBiH zieht das Stadion Pecara aus dem Verkehr!
Mai 20, 2017

NK Siroki Brijeg: “Gegen die verbalen Entgleisungen einzelner können wir nichts machen!”

Foto: static.abcmagazin.info

NK Siroki Brijeg verurteilt die verbalen Entgleisungen seiner Anhänger beim Pokalfinal Rückspiel gegen Sarajevo, jedoch habe man auf die Aussagen der Anhänger keinen Einfluss nehmen können, wie der Klub mitteilt und reprezentacija.ba berichtet.  

“Was die Organisation des Spiels angeht hat der Verein von Anfang bis Ende alles den Forderungen entsprechend gemacht, was auch im Bericht des Delegierten steht. Während des Spiels sind einige Dinge, zum Beispiel das Auspfeifen der Hymne, Reaktionen auf Schiedsrichterentscheidungen oder Reaktionen auf Spieler, geschehen, auf die wir als Verein leider keinen Einfluss haben”, berichtet Fena.

Der Klub führt an, dass man sich von jeglicher Art von Beleidigungen und Diskrimination distanziert.

“Auf die verbalen Entgleisungen einzelner konnten wir, auch beim besten Willen, keinen Einfluss nehmen. Wir möchten unser Bedauern kundtun bezüglich der Beleidigungen, die gefallen sind und hoffen, dass sie sich nicht nur nie wieder im Stadion Pecara wiederholen, sondern in ganz Bosnien, angefangen beim grössten Stadion in Sarajevo und rüber zu allen anderen.”