Folge uns!

bosnischer pokal

NFSBiH bestraft Siroki Brijeg nach Skandal im Spiel gegen FK Sarajevo!

NFSBiH bestraft Siroki Brijeg nach Skandal im Spiel gegen FK Sarajevo!

Der Verein aus Siroki Brijeg wurde mit 25.000 KM und sieben Spielen vor leeren Rängen bestraft das gab der bosnische Fußballverband bekannt.

Der Grund für diese Strafe sind die Mängel in der Organisation im Finalspiel des bosnischen Pokals zwischen Siroki Brijeg und Sarajevo.

FK Sarajevo wurde mit 2.500 KM für Fehler in der Organisation sowie  für die größeren Mengen pyrotechnischer Gegenstände von ihren eigenen Fans  im Spiel gegen FK Zeljeznicar bestraft.

Durch die Verwendung von pyrotechnischen Gegenständen im selben Spiel wurde auch der FK Zeljeznicar mit 1.500 KM bestraft.

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von bosnischer pokal