Folge uns!

BH Telecom Premijer Liga

N/FS BIH: Geldstrafen für Sarajevo, Čelik und Zrinjski!

N/FS BIH: Geldstrafen für Sarajevo, Čelik und Zrinjski!

Die Disziplinäre Komission des bosnischen Fußballverbands belegt das Team des FK Sarajevo mit einer Geldstrafe von 5.000 KM aufgrund schlechter Organisation beim Spiel der 19. Runde der BHT Premijer Liga und dem Cup-BiH sowie dem Fehlverhalten der Fans beim Spiel der 20. Runde gegen Olimpik Sarajevo im Stadion “Otoka”.

FK Sarajevo wurde mit einer Geldstrafe von 2.500 € aufgrund schlechter Organisation beim Spiel gegen Vitez in der 19. Runde der Premijer Liga belegt. Weitere 1.500 € folgen aufgrund der Benutzung von Pyrotechnik beim Spiel der 20. Runde gegen Olimpik Sarajevo sowie 1.000 € für das Spiel gegen Travnik.

NK Čelik Zenica erhält eine Geldstrafe in Höhe von 4.000 € aufgrund schlechter Organisation des Matches der 19. Runde gegen Zrinjski Mostar (Spielbeginn verzögert um 8 Minuten) und der Benutzung von Pyrotechnik.

Weitere 1.500 € folgen für die Benutzung von Pyrotechnik beim Spiel der 20. Runde gegen Vitez.

Zrinjski erhält eine Geldstrafe von insgesamt 3.000 €. Von diesen 3.000 sind 1.000 für die schlechte Organisation des Spiels der 20. Runde gegen FK Krupa. 2.000 € für die mangelhafte Organisation des Cup-Spiels gegen Široki Brijeg sowie der Benutzung von Pyrotechnik, meldet der bosnische Fußballverband.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von BH Telecom Premijer Liga