Folge uns!

News

Neulinge in Nationalteam: Zwei “Kirin Cup-Sieger” wieder mit dabei!

Neulinge in Nationalteam: Zwei “Kirin Cup-Sieger” wieder mit dabei!

Mehmed Bazdarevic hat heute seinen Kader für das kommende Spiel gegen Griechenland bekanntgegeben.

Für dieses Spiel wurden insgesamt zwei neue Spieler einberufen: Kenan Piric und Rade Krunic.

Beide Spieler waren in diesem Jahr beim “Kirin Cup” dabei, wo unsere Nationalmannschaft Dänemark und Japan besiegt hatte und sich überraschend den Titel holte mit einer jungen Mannschaft. Kenan Piric kam damals nicht zum Einsatz, Rade Krunic war gegen Dänemark eingewechselt und verwandelte auch einen Elfmeter. Das Spiel gegen Japan verpasste er aufgrund von einer Verletzung.

Kenan Piric, der bei Sloboda Tuzla unter Vertrag ist, war bisher die Nummer 1 im Tor der U21-Nationalmannschaft, nun kommt nach dem abgeschlossenen Qualifikationszyklus der U21 die Einberufung in das A-Nationalteam. Für die U21 machte Piric insgesamt 12 Spiele.

Rade Krunic kickte vor 2 Jahren auch noch in der bosnischen U21-Nationalmannschaft. Damals schaffte er es unter Vlado Jagodic als Spieler von Donji Srem in die Nationalelf. In der letzten Zeit erkämpfte er sich einen Stammplatz bei Empoli und absolvierte in dieser Saison schon 8 Spiele in der Serie A – davon war er in den letzten 5 Spielen immer in der Startelf. Im letzten Spiel gegen den AS Rom war Krunic insgesamt 55 Minuten im Einsatz, ehe er ausgewechselt wurde. Seine Stammposition ist im zentralen und offensiven Mittelfeld.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von News