Folge uns!

A - Nationalmannschaft

Neuer Nationaltrainer im Porträt: Trainerlaufbahn, Titel und Erfolge

Neuer Nationaltrainer im Porträt: Trainerlaufbahn, Titel und Erfolge

Seit heute offiziell bekannt: Dusan Bajevic ist neuer Nationaltrainer der bosnischen Fussball Nationalmannschaft! Ein Porträt des neuen Trainers.

Der 71 jährige Bajevic ist bosnisch-griechisch Doppelbürger und arbeitet bereits seit einigen Jahren mit dem bosnischen Fussballverband zusammen. Bajevic hat eine bewegte Karriere als Spieler und Trainer hinter sich.

Als Spieler lancierte er seine Karriere beim jugoslawischen/bosnischen Traditionsverein Velez Mostar in den 60-er Jahren. Von dort aus wechselte er nach Griechenland zu AEK Athen. Griechenland wurde zur zweiten Heimat Bajevics. In der Saison 1980/81 wechselte Bajevic zurück zu Mostar und beendete seine Karriere als Aktivspieler im Jahr 1983. Anschliessend lancierte er seine Trainerkarriere.

In der Saison 84/85 wurde er Trainer von Velez Mostar. Im Jahr 1988 folgte seine nächste Trainerstation bei AEK Athen. Griechenland sollte erneut zu seiner zweiten Heimat werden: in den nächsten 30 Jahren war er Trainer der griechischen Mannschaften Olympiakos Piräus, Aris Saloniki und Atromitos Athen. In seiner Laufbahn hatte er zwei kleine “ausser-griechische Engagements”: In der Saison 2006/2007 bei Roter Stern Belgrad und in der Saison 2010/2011 beim zypriotischen Verein Omonia Nikosia.

Als Trainer konnte Bajevic 9 Mal den griechischen Liga-Titel, 4 Mal den griechischen Pokal, 1 Mal den griechischen Superpokal holen und einmal jugoslawischer Pokalsieger werden.

 

 

 

 

Beitragsfoto / Quelle: Panini

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft