Folge uns!

A - Nationalmannschaft

Neuer Nationalspieler kurz vor Einberufung – Coach Bajević sehr zufrieden

Neuer Nationalspieler kurz vor Einberufung – Coach Bajević sehr zufrieden

Die bosnische Fußball-Nationalelf beginnt mit den Partien der UEFA Nations League Anfang September dieses Jahres. Mit dabei in der Gruppe 1 von Liga A sind Italien, Polen und die Niederlande.

Im November geht es dann auch mit den Play-Off’S zur UEFA Europameisterschaft los. Dort wartet das Team von Nordirland auf unsere “Zmajevi”. Die Nordiren waren ja, wie bereits bekannt ein Gruppengegner von Bosnien & Herzegowina im ersten Durchlauf der Nations League.

Coach Dušan Bajević hat bereits angekündigt, dass er für die kommenden Spiele eine neue Liste mit den einberufenen Spielern erstellen wird, womöglich sei auch mit einigen Veränderungen zu rechnen.

Eins ist sicher. Der Kader wird kleiner, nicht wie bisher mit 23 Spielern. Verstärken sollte uns Sead Kolašinac und eventuell Senad Lulić. Auch neue Spieler sollen dabei sein.

Eine Liga, auf welche Coach Bajević ein besonderes Auge hat ist Schweden und die Spieler die dort spielten und gespielt haben. Bekannte Namen sind Anel Ahmedhodžić (Malmö) und Denis Hadžikadunić (ehem. Malmö, jetzt bei Rostov, Russland).

Der 22-jährige hat nach der Europa League-Partie gegen den Vfl Wolfsburg die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Adi ist der Sohn von Tuzla City Trainer Zlatan Nalić. In Schweden ist er, so sagt man, einer der besten jüngeren Spieler. Er entwickelt sich schnell und soll demnächst sein Können in einer stärkeren Liga unter Beweis stellen.

Zlatan Nalić

Nach neuesten Informationen soll auch der junge Mittelfeldakteur Adi Nalić einberufen werden.

“Jetzt, wo der Starttermin für die kommenden Partien bekannt gegeben wurde, ist es viel leichter bestimmte Vorkehrungen zu treffen und alles zu organisieren und durchdenken. Aufjedenfall warten meine Kollegen und ich auf die erste Versammlung mit den Nationalspielern”, sagte Coach Bajević.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft