Folge uns!

Champions League

Monchi: “Dzeko sollte allen als Musterbeispiel für einen Profi dienen!”

Monchi: “Dzeko sollte allen als Musterbeispiel für einen Profi dienen!”

Morgen trifft der AS Rom im Viertelfinale der Champions League auf den FC Barcelona. Im Zuge dessen sprach der Sportdirektor der Römer, Monchi, zu den Medien, und lobte insbesondere Stürmer Edin Dzeko.

Nachdem man im Achtelfinale dank eines Tores von Dzeko Donets ausschalten konnte, geht es nun gegen den Favoriten Barcelona. Monchi, der vor der Saison aus Sevilla nach Rom kam und dort der Sportdirektor ist, kennt den Gegner aufgrund seines Hintergrunds dementsprechend gut. Bei der Pressekonferenz lobte er den Kapitän unserer Nationalmannschaft, den er als Musterbeispiel für einen guten Profi sieht.

“Dzeko ist 32 Jahre alt, aber er hat ein perfektes Leben als Profi und sollte allen als Beispiel dienen. Er trainiert so, wie man er erwartet. Er liebt seine Arbeit. In der letzten Saison hat er 39 Tore erzielt! Er hat auch das entscheidende Tor gegen Donets gemacht. Vielleicht gibt es keine Spieler, die niemals ausgewechselt werden sollten, aber er ist in der Lage, ein Spiel zu entscheiden” lobte Monchi seinen Stürmer.

Auch zum Spiel gegen Barcelona sagte der spanische Sportdirektor etwas. Das letzte Aufeinandertreffen fiel zwar eindeutig aus, dennoch habe seine Mannschaft eine realistische Chance, denkt Monchi.

“Ich weiß, dass sie beim letzten Mal mit 6:1 verloren haben, aber ich bin mir sicher, dass wir dieses Mal besser spielen werden. Über Barcelona selbst muss man nicht sehr viele Worte verlieren. Wir können zurecht damit rechnen, dass das Spiel den gewünschten Ausgang für uns nimmt.”

Quelle(n): Eigenrecherche/sportsport.ba 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Champions League