Memisevic enthüllt: “Nächstes Jahr wechsle ich in die Bundesliga!”

Der bosnische Innenverteidiger Samir Memisevic (24) spielt eine sehr gute Saison bei Groningen – die ihm auch eine Einberufung in die bosnische Nationalmannschaft brachte.

Gegenüber den holländischen Medien äußerte er sich zu seiner Zukunft:

“Ich wünsche mir den Schritt nach vorne. Mit Groningen habe ich keine Vertragsverlängerung vereinbart weil sie mich rechtzeitig verkaufen wollen, immerhin haben sie in mich investiert. Deswegen ist es gut möglich dass ich am Ende der Saison den Verein verlasse” – sagte Memisevic und fügte hinzu:

“Ich glaube ich werde nicht in Holland bleiben. Höchstwahrscheinlich wechsle ich nach Deutschland, so viel kann ich dazu im Moment sagen” – sagte Memisevic.

Der 24-jährige Innenverteidiger wechselte vor 2 Jahren von FK Radnik Bijeljina für 400.000 Euro nach Groningen.