Folge uns!

A - Nationalmannschaft

Medien: Zwei Spieler als “Geheimwaffe” in die Startelf?

Medien: Zwei Spieler als “Geheimwaffe” in die Startelf?

Am Samstag erwartet unsere Nationalmannschaft die Auswahl von Belgien im Stadion Grbavica.

Die Vorbereitungen für dieses Match laufen auf Hochtouren – was die Taktik angeht hält sich Mehmed Bazdarevic bisher ziemlich bedeckt.

Wie einige bosnische Medien berichten, gibt es aber Indizien dass es zwei Überraschungen in der Startelf von Bosnien-Herzegowina geben könnte.

Rade Krunic vom italienischen Serie-B Verein Empoli könnte auf der Grbavica von Anfang an starten. Der Mittelfeldspieler hinterließ im Freundschaftsspiel gegen Albanien einen guten Eindruck und könnte durch eine andere taktische Variante aller Voraussicht nach im offensiven Mittelfeld starten.

Ein weiterer Startelf-Kandidat ist Haris Duljevic von Dynamo Dresden. Nach einigen starken Partien in der 2. Bundesliga ist er eine klare Option für den rechten oder linken Flügel.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft