Folge uns!
Foto: BNM.ba l Aldin Bećarević

Allgemein

Mario Vrančić für BNM: “Habe dem Nordirland-Keeper gesagt, dass Sie keine Chance haben.”

Mario Vrančić für BNM: “Habe dem Nordirland-Keeper gesagt, dass Sie keine Chance haben.”

Vor zwei Jahren erzielte Mario Vrančić 10 Tore, schrieb 7 Assists und war einer der Spieler, denen der meiste Verdienst für den Aufstieg in die Premier League gebührt.

Mit seinen Partien zog er die Aufmerksamkeit vieler Fußball-Fans auf sich und brachte sein Team auf tolle Art und Weise in die höchste englische Spielklasse, der Premier League.

„Es war atemberaubend! Wir hatten eine sehr gute Saison. Ich bin froh und sehr Stolz, dass ich auf diese Weise mit dem Verein Geschichte schreiben konnte“, sagte Mario Vrančić zu Beginn des Gesprächs mit BNM.ba.

Verletzungen verringerten die Performance in der Premier League

An die vergangene Saison in England wird Mario keine so schönen Erinnerungen haben. Man hinterließ den Eindruck, er bekäme nicht viel Freiraum, um zu spielen, auch wenn er die Minuten auf dem Spielfeld sehr gut ausgenutzt hat.

„Es war eine schlechte Saison. Leider habe ich mich verletzt. Wir begannen mit den Vorbereitungen und schon am dritten Tag zog ich mir eine Verletzung zu. So musste ich die Vorbereitungen auch beenden. Nach sechs bis acht Wochen verletzte ich mich erneut. Ich versuchte, alles zu geben, so gut ich konnte. Leider reichte es nicht aus. Jedoch muss ich sagen, dass es ein Tolles Gefühl ist in der Premier League zu spielen“, sagte der Mittelfeld-Akteur von Norwich City.

Foto: canaries.co.uk

Foto: canaries.co.uk

Nach dem Ausscheiden seines Vereins in die zeithöchste Spielklasse Englands, dem Championship, ergeben sich auch neue Ziele. Eines der Ziele ist die Verjüngung des Teams und das Beibehalten der Stabilität.

„Der Verein hat natürlich Pläne und Ambitionen, schnelle Fortschritte müssen erzielt werden. Aber nicht um jeden Preis. Wir wollen die Philosophie des Vereins nutzen und mit jungen Spielern auflaufen. Schritt für Schritt sollen diese geschult werden und ihnen Chanen auf Verbesserung zu bieten“, betonte der ehemalige Jugend-Nationalspieler Deutschlands.

Mario Vrančić hat schon zahlreiche Matches hinter sich, eines sticht besonders hinaus.

„Meine Lieblingspartie war die vorletzte vor zwei Jahren. Wir spielten gegen Blackburn und ich erzielte ein sensationelles Tor zum Aufstieg in die Premier League ..

Dieses Match vergesse ich nie“, erinnert sich Vrančić mit einem Lächeln im Gesicht.

Auch neben konkreten Transferangeboten, blieb Vrančić in England.

Zu Beginn der laufenden Saison hatte der in Slavonski Brod geborene Mittelfeldspieler einige ernsthafte Transferangebote. Vrančić blieb dennoch in England.

„Ich hatte zwei bis drei Angebote, jedoch zogen diese mich nicht wirklich an. Vielleicht würde ich erneut ins Ausland wechseln, aber ich befasse mich nicht viel damit. Das Wichtigste ist meine Gesundheit. Schon drei wundervolle Jahre habe ich in England verbracht und das ist eine sehr großartige Erfahrung“, so Vrančić.

An seinem Weg als Fußballer würde Mario keine Veränderungen vornehmen, da er sehr zufrieden ist. Natürlich gibt es einige Dinge, an die sich unser Gesprächspartner Mario für immer erinnern wird.

„Was meine rößten Erfolge betrifft muss ich sagen, dass es da mehrere gibt. Mit der Jugend-Nationalauswahl von Deutschland gewann ich die Europameisterschaft. Das zweite Ereignis ist der Aufstieg mit Paderborn in die Bundesliga. Der dritte Erfolg ist der Aufstieg mit Norwich in die Premier League. Dies sind einige meiner besten Momente in meiner bisherigen Karriere“, sagte Mario Vrančić für BNM.

Foto: BNM.ba | Bilal Ahmetović

Foto: BNM.ba | Bilal Ahmetović

An den Erfolg des Nationalteams glaube ich

In zwei Tagen bestreitet die bosnische Nationalmannschaft ein äußerst wichtiges Spiel gegen Nordirland. Mario ist dieses Mal nicht mit der Nationalelf, wird jedoch das Play-Off Halbfinale von zuhause aus mitverfolgen und mitfiebern. Der 6-fache bosnische Nationalspieler beruft auf Vorsicht, zweifelt jedoch nicht an den Sieg.

„Natürlich glaube ich an die Teilnahme an der EURO. Mein Teamkollege bei Norwich, Michael McGovern, ist der Torhüter des Nordirischen Nationalteams und diesem habe ich etwas Angst gemacht und gesagt, dass die keine Chance haben werden. Ich bin davon überzeugt, dass die Jungs es schaffen. Alles ist in zwei Partien möglich, wir haben die Qualität“, beendet Vrančić das Gespräch mit BNM.ba auf optimistische Art.

Interviewer: Belmin Habibović

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein