Folge uns!

Allgemein

Landesgrenze am Fußballplatz: Geht der Ball ins Aus, so braucht man einen Reisepass!

Landesgrenze am Fußballplatz: Geht der Ball ins Aus, so braucht man einen Reisepass!

Eine kuriose Geschichte erreicht uns aus Kostajnica. Ein Drittel des Fußballfeldes des FK Partizan aus Kostajnica gehört zu Kroatien, der Rest zu Bosnien & Herzegowina. In manchen Situationen müssen die Spieler einen Reisepass vorweisen wenn diese den Ball holen.

Während dem Spiel überqueren die Spieler des FK Partizan auf ihrem Heim-Stadion die Grenze mehrmals. Noch verrückter ist, wenn der Ball in den nahelegenden Wald gelangt, so muss der Spieler der den Ball holt einen Reisepass vorweisen um den Ball zurück ins Spielfeld zu bringen. Die Grenze zwischen Bosnien & Herzegowina und Kroatien geht direkt durch das Spielfeld. So gehört ein Drittel des Feldes zu Kroatien, der Rest zu Bosnien.

Die Ersatzbänke befinden sich ebenfalls auf kroatischem Territorium. Man kann sagen, dass sich die Ersatzspieler das Match aus der Europäischen Union ansehen, schreibt “kurir.rs”.

“Mit dem Zerfall Jugoslawiens gelangten wir in diese Situation. Sollte der Ball etwas weiter von der nördlichen Out-Linie gelangen, so hat der Spieler der den Ball holt zur Sicherheit immer einen Reisepass dabei. Die kroatischen Zoll-Beamten haben noch nie nach unseren Reisepässen verlangt, außer von den Feldarbeitern”, sagte der Präsident des FK Partizan aus Kostajnica, Zoran Avramović.

Auf die Frage, ob die Spieler und Schiedsrichter den Reisepass in ihrer Trikot-Hose mittragen müssen, da sie nonstop die Grenze auf dem Spielfeld überqueren, antwortet Avramović lachend:

“Nein, dies ist nicht der Fall. Wir haben unsere Kräfte vor dem Zerfall der Republik in der Regionallige Zagreb’s mit Vereinen wie Slaven Belupo gemessen, nun sind wir in der Regionalliga von Banja Luka. Mit den Kroaten führen wir eine gute Beziehung, viele Spieler ihrerseits haben für uns gespielt. Diese sind auch noch heute als Zuschauer bei unseren Matches anwesend.”

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein