Folge uns!

News

Kurios: In der ersten Halbzeit Torhüter, in der zweiten dann Linienrichter?

Kurios: In der ersten Halbzeit Torhüter, in der zweiten dann Linienrichter?

In den bosnischen Fußballigen stoßt man immer wieder auf neue Kuriositäten, wie auch dieser Vorfall der aus Glamoč kommt.

In der vierten Spielklasse Bosniens, im Spiel zwischen der Heimmannschaft NK Šator Glamoč und NK Šuijca, packt nun der Gast, NK Šuijca,  mit einer Beschwerde aus: Der Torhüter der Heimmannschaft wurde zur Halbzeit ausgewechselt und daraufhin nahm er sich die Flagge und trat in der zweiten Halbzeit als Linienrichter auf. Der Spieler der für den Torhüter in das Spiel kam, war in der ersten Halbzeit der Linienrichter. NK Šujica hielt die Führung zur Halbzeit von 2:0.

In einer strittigen Szene zeigte der Linienrichter, der eigentliche Torhüter der Heimmannschaft aus der ersten Halbzeit, auf den Punkt, und das Spiel endete nach dieser Entscheidung mit 2:2, zur Empörung von den Gästen.

Es wurde eine offizielle Beschwerde von den Gästen beim Verband eingereicht, nun werden Sanktionen für die Heimmannschaft und die Zuständigen erwartet.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von News