Kolašinac doch nicht statt Bičakčić nachberufen

Wie wir gestern berichtet hatten, hat unser Nationaltrainer auf der Pressekonferenz mitgeteilt, Sead Kolašinac nachberufen zu haben.

Nun hat sich Unai Emery bei Prosinečki gemeldet und diesen gebeten, Kolašinac nicht nachzuberufen, da dieser erst von einer zweimonatigen Knieverletzung zurückgekommen ist. Den Wunsch hat Robert Prosinečki respektiert und somit die Berufung für Kolašinac zurückgezogen.

Es bleibt abzuwarten, ob Robert Prosinečki für die zwei Spiele gegen die Türkei (Freundschaftsspiel) und Nordirland (UEFA Nations League) einen Ersatz für Ermin Bičakčić nachberufen wird.