Folge uns!

A - Nationalmannschaft

KO-Phase: Der Kampf um die Champions League und Europa League beginnt

KO-Phase: Der Kampf um die Champions League und Europa League beginnt

In dieser Woche beginnen die KO-Phasen der beiden europäischen Wettbewerbe: der Champions League und Europa League. 

Unser Land wird in beiden Wettbewerben noch vor einigen Fußballern vertreten. In der Königsklasse sind es noch zwei Fußballer, in der Europa League sind es dagegen sechs Fußballer.

Champions League:

Miralem Pjanic: Unser teuerster Spieler und Mittelfeld-Star wird es mit seinem Verein Juventus Turin mit dem FC Porto zu tun haben. Das Hinspiel ist in der nächsten Woche auf dem Programm. Juventus Turin investierte in diesem Sommer viel Geld um die Champions League zu gewinnen.

Dzenis Burnic: Der deutsche Nationalspieler mit bosnischen Wurzeln konnte neben seinem Debüt in der Bundesliga auch sein Debüt in der Champions League gegen Sporting Lissabon verzeichnen als er kurz vor Schluss eingewechselt wurde. Im Achtelfinale wird er es mit Borussia Dortmund mit Benfica Lissabon zu tun haben.

Europa League:

Tino Sven Susic: Der Mittelfeldspieler von KRC Genk ist im Sommer zum belgischen Erstligisten gewechselt. Im 1/16- Finale der Europa League werden sie es mit dem rumänischen Erstligisten Astra Giurgiu zu tun haben.

Danijel Milicevic: Der Offensiv-Allrounder muss mit seinem Verein KAA Gent zu einer schweren Prüfung antreten: gegen Tottenham Hotspur, die in der Gruppenphase der Champions League gescheitert sind. Milicevic war in der besten Elf der Gruppenphase der Europa League.

Avdija Vrsajevic: Der rechte Flügelflitzer und zwischenzeitlicher Nationalspieler wird es mit seinem Verein Osmanlispor SK mit dem griechischen Erstligisten Olympiakos Piräus in der KO-Phase der Europa League zu tun haben.

Edin Dzeko: Der Top-Torschütze der Serie A reist mit seinem AS Rom nach Spanien, wo das “Gelbe U-Boot”, FC Villareal auf sie wartet. Eine schwere Aufgabe für unseren Kapitän, der in dieser Europa League-Saison schon 5 Tore geschossen hat.

Gojko Cimirot und Sead Kolasinac: Zum direkten Duell kommt es zwischen unsren zwei Nationalspielern: Gojko Cimirot, der bei PAOK unter Vertrag ist, und Sead Kolasinac, den Linksverteidiger vom FC Schalke 04.

 

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft