Folge uns!

Allgemein

J. Schneider: “Wir haben einen Fehler gemacht, als wir Ibišević suspendiert haben”

J. Schneider: “Wir haben einen Fehler gemacht, als wir Ibišević suspendiert haben”

Der ehemalige Sportdirektor Jochen Schneider kommentierte die Arbeit bei Schalke, nachdem er diesen Verein verlassen hatte.

Er bezog sich insbesondere auf Vedad Ibišević, für den es, wie er sagte, ein Fehler war, ihn aus dem Verein zu entlassen.

“Es war ein Fehler, Vedad zu suspendieren. Wir haben dies besonders erkannt, nachdem ein anderer Stürmer, Gonçalo Paciência, verletzt war. Ich werde nicht schlecht über Ibišiević sprechen.” erklärte Scheider.

Zusätzlich merkte er an, dass Ibišević Schalke aufgrund von Meinungsverschiedenheiten mit Trainer Manuel Baum verlassen habe. Die Spekulationen, dass der Verein später versuchte, unseren Stürmer zur Rückkehr zu überreden, wollte er nicht bestätigen.

Ibišević verließ Schalke im November letzten Jahres, nachdem er eine halbe Saison gespielt hatte, in welcher er auch sein Gehalt aufgegeben hatte.

Der ehemalige Nationalspieler ist derzeit im Urlaub in Sarajevo, wo er kürzlich mit Reportern vor der Premiere eines neuen Films über seine Karriere sprach.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von Allgemein