Folge uns!

A - Nationalmannschaft

Ibisevic: Eine interessante Klausel im neuen Vertrag

Ibisevic: Eine interessante Klausel im neuen Vertrag

Der bosnische Nationalspieler Vedad Ibisevic verlängerte gestern seinen Vertrag mit Hertha für weitere drei Jahre, bis 2019. Die deutschen Medien haben nach einer erfolgreichen Forschung auch die Details des neuen Vertrags enthüllt. Es ist eine sehr interessante Klausel.

Vedad bestand darauf dass im Vertrag eine Klausel ist, dass er Hertha verlassen kann falls ihm ein Champions League Verein ein Angebot unterbietet. Da unser Angreifer nie in solch einem Elite-Vereinswettbewerb spielte, ist es klar dass er noch die Erfahrung bis zum Ende seiner Karriere auskosten möchte.

Falls es dazu kommt, wird Hertha als Entschädigung zwischen vier und fünf Millionen Euro bekommen. Ibisevic hat am vergangenen Wochenende seinen 100 Treffer in der Bundesliga erzielt und somit der sechstbeste ausländische Spieler der Bundesliga geworden.

Klicke um zu kommentieren

Mehr von A - Nationalmannschaft